Sex sells dachte sich Glenn … 

… und versuchte sich nach dem Sport- und Geschichtsstudium erstmals als Autor für die Praline – in der Rubrik »Mein schärfstes Sexerlebnis«. Anschließend folgten seriösere Engagements bei diversen Hamburger Stadteilmagazinen, ehe es ihn schließlich in die Werbung verschlug. Nach ersten Gehversuchen in einer kleinen Hamburger Agentur, zog es Glenn schnell in die Welt der klassischen Werbung. Unter anderem zu J. Walter Thompson-Hamburg, wo er es als Senior-Texter zu Ruhm und Ehre brachte. Nach weiteren Stationen in diversen großen Agentur-Networks machte Glenn schließlich bei Publicis Pixelpark halt. Hier kreuzten sich auch die Wege mit Murat. Der Auftakt für eine erfolgreiche Partnerschaft – und der Startschuss für ein gemeinsames, freies Engagement.

Kunden (fest & frei):

T-Com, T-Online, Coca Cola, Jacobs, Warsteiner, Kelloggs, Nissan, Audi, BMW, Rügenwalder Mühle, Fujitsu-Siemens, Schaeffler, ZF-Friedrichshafen, Varta, Olympus, Gothaer Versicherung, Barmer GEK, Sennheiser, XING

Agenturen (fest & frei):

Promar Hamburg, J. Walter Thompson, SHAKEN not STIRRED, Grey, Reinsclassen, Draft FCB, RED LION, Publicispixelpark, JvM, yellowmonkey, Shipper Company, creativteam, Picpacker, Red Onion,  DIVAe, Mhoch4

Skills

u.a. Klassische Werbung, Dialogmarketing, Onlinemarketing, CRM, Handelsmarketing/VKF, Film- und Funkspots, Long- und Short-Copy, Namensentwicklung, Event-Konzeption, On- und Offline-Mailings, PR-Texte, Banner-Konzeption, Out of home